Die beiden Tiere, die scharfe Soße essen können - außer Menschen.

Menschen sind sich oft uneinig, ob sie scharfe Soße mögen oder nicht, und obwohl viele Menschen unterschiedliche Paletten und Vorlieben haben, wird typischerweise angenommen, dass Menschen die einzige Spezies sind, die scharfes Essen mag.

Aber Sie werden überrascht sein zu hören, dass das nicht stimmt - und obwohl es keine Horden von Tieren gibt, die sich an Geisterpaprika fressen - gibt es ein paar Tiere, die einen besonderen Satz von Geschmacksknospen haben, die für etwas Würze gemacht sind.

Baum Spitzmäuse

Laut National Geographic Spitzmäuse sind neben Menschen die einzigen anderen Säugetiere, die nach scharfem Essen suchen.

Spitzmäuse sind in den Wäldern Südostasiens beheimatet, insbesondere in Ländern wie China. Sie sind relativ kleinwüchsig und haben eine überraschende Ausdauer für scharfes Essen entwickelt .

Forscher in China glauben, dass diese Ausdauer auf einer genetischen Mutation beruht im TRPV1-Rezeptor (Transient Rezeptor Potential Vanilloid Subfamily, Mitglied 1). In der Regel warnt TRPV1 Tiere, dass sie scharfes Essen essen, indem es Symptome intensiver Hitze nachahmt, z. B. Schwitzen und ein brennendes Gefühl im Mund.

Es ist jedoch diese Mutation in den Rezeptoren, die es Baum zeigt, eine Fülle von scharfem Essen zu essen, ohne diese Symptome zu spüren - und sogar Capsaicin-basierte Lebensmittel zu genießen.

Der Glaube ist, dass diese Mutation es der Spitzmaus ermöglicht hat, eine bessere Überlebenschance in freier Wildbahn zu entwickeln, da sie jetzt eine größere Auswahl an Nahrungsmitteln hat, um sie am Leben zu erhalten.

Vögel

Es ist ein notorisch häufiges Problem, dass andere Tiere, wenn Sie versuchen, die Vögel in Ihrem Garten zu füttern, immer versuchen, stattdessen das Futter zu essen - wir sehen Sie Eichhörnchen an.

Ein guter Weg, um dies zu umgehen, von dem die Leute vielleicht nichts wissen, besteht darin, typischen Vogelfutter durch etwas Würziges zu ersetzen. Egal, ob es sich um einen Spritzer scharfer Soße oder einen Schuss Chiliflocken handelt, Vögel werden durch die Hitze von scharfem Essen nicht irritiert.

Dies liegt daran, dass die Verbindung, die in heißen Lebensmitteln so häufig vorkommt, Capsaicin, bei Vögeln nicht registriert wird . Typischerweise haben Menschen und Tiere einen Schmerzrezeptor namens TRPV1, der auch als Capsaicinrezeptor bekannt ist. Während Vögel diesen Rezeptor haben, ist der Grad, in dem die Hitze gefühlt wird, auf einem niedrigeren Niveau.

Die Leute haben auch argumentiert, dass dies daran liegen könnte, dass Vögel tendenziell weniger Geschmacksknospen haben als Menschen und Säugetiere und daher die Hitze nicht erkennen können .

In jedem Fall kann der Schlüssel scharfes Futter sein, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Vögel gut gefüttert sind. Stellen Sie nur sicher, dass Sie dabei keine anderen Tiere verletzen.


Älterer Post Neuerer Post

Recent Articles

New studies show that plant-based diets have multiple health benefits for men

Plant-based diets improve men's health in several key ways, according to three new studies. The benefits include decreased risks of prostate cancer and erectile dysfunction, as well as lowering PSA...
Weiterlesen

PUMPKIN SOUP WITH WHITE BEANS, EASY AND CREAMY

The addition of blended cannellini beans gives this soup a creamy and velvety texture.   Ingredients: 2 tablespoons olive oil  1 medium white onion, roughly chopped  8 cups pumpkin flesh,...
Weiterlesen
Mushroom fibre might be the key to making the beer industry vegan
Monday night football is here, which means that beer will be among the beverages on the menu. Contrary to widespread assumptions,...
Weiterlesen